Wir nehmen das erste Quartal von 2019 einfach als Probezeit. Das habe ich jetzt so beschlossen für mich, denn der Januar war schon mies und nun schließe ich einfach das Kapitel 1. Quartal ab. Fertig!

Ich bin schon etwas selber von mir enttäuscht, doch nehme auch etwas positives aus der vergangenen Zeit und fange an reflektierter zu leben in vielen Dingen. Es sind zwar schon wieder drei Monate vergangen ohne dass es Neuigkeiten gab oder irgendeine Veränderung zu sehen ist, doch ich habe nicht aufgegeben, obwohl ich sehr oft kurz davor stand.

Im März habe ich mich noch gefreut mein Tiefstgewicht von 151,7 kg erreicht zu haben, doch leider ging diese Rechnung nicht ganz auf. Fehlende Konsequenz, mangelnde Motivation und eine neue Waage bescheren mir heute wieder 158 kg. Grund zur Panik? Nein, denn ich habe mein Gewicht im gesamten letzten Jahr auf dem gleichen Niveau gehalten und keine krassen Ausraster nach oben mehr gehabt, obwohl ich mich komplett falsch ernähre. Ja, ich weiß es natürlich besser und ich arbeite daran eine Änderung zu schaffen.

Da mich meine aktuelle Waage die Runtastic LIBRA verlassen hat und nicht mehr so wollte wie ich, habe ich mich dazu entschlossen mir eine günstigere anzuschaffen und mich für die Mybeo – Bluetooth Körperfettwaage entschieden. Da ich nun nicht mehr über 180 kg wiege kann da ja nicht mehr schief laufen. Die Werte mit dem Körperfett und alle anderen Messungen halte ich bei meinem Gewicht sowieso für ungenau ganz egal wie teuer die Waage ist.

Für mich ist momentan jeder dunkle Tag den ich “überlebe”, meinen Pflichten nachgehe und nicht aufgebe ein Sieg und da ist mir aktuell das Gewicht noch egal. Die Veränderung findet stetig statt, da ich jeden Tag an und mit mir arbeite, reflektiere und an etwas dran bin um mich in den Griff zu bekommen. Viele Hebel sind gesetzt und ich gehe den Weg weiter.

Wie dieser Weg aussieht werde ich versuchen euch in den nächsten zwei Wochen in einem eigenen Beitrag zu erläutern.

Statistik

  • Aktuelles Gewicht: 158,0 kg
  • Gesamtabnahme: -74 kg
  • Veränderung zum letzten Wiegen: +6,3 kg
  • BMI: 51,0 (-23,9)

Christian (35)